Click here to go to our new forums at http://tw.forumosa.com
If you are a Forumosan Regular, when you log in for the FIRST TIME, you must RESET your password by using the Password Recovery system.

Usernames on the new forums must not contain any SPACES and must end with LETTER or a NUMBER; if yours does, you will be prompted to change your Username
Contact us at admin(at)forumosa(dot)com or @forumosa on Twitter or on our Facebook Page if you have any questions or problems logging back in

Eure schönsten "Deutschen" Erlebnisse in Taiwan?

Willkommen im deutschen Forum!

Moderator: hannes

Forum rules
Willkommen im deutschen Forum, ein Austausch und Diskussionsforum für Deutsche in Taiwan.
This is a forum for all German speakers. Only the German language is permitted in posts here.

Eure schönsten "Deutschen" Erlebnisse in Taiwan?

Postby olm » 16 Jun 2014, 00:47

Grade hab ich mich bei einer Diskussion zum Thema "Deutsche im Ausland" an ein paar, wie ich finde, lustige Episoden erinnert. Da habt Ihr doch bestimmt auch ein paar Anekdoten auf Lager, oder? Lasst mal hören, was Euch so widerfahren ist in Taiwan oder sonstigem Ausland, im Zusammenhang mit Deutscher Sprache, Essen, Kultur, oder einfach weil Ihr Deutsch sprecht oder aus Deutschland kommt.

Hier mal was mir so passiert ist - auch niedergeschrieben damit ichs net vergesse und in 10 Jahren noch auf Forumosa nachschlagen kann ;-)

Angefangen hats bei mir ganz klein mit einem Taxifahrer, der etwas Englisch konnte. Fragt halt wo ich her bin, ich "Germany". Und er natürlich" Ah! Hittlerr! Verry good". *facepalm* :doh:

Und: Deutsche erkennt man anscheinend. Irgendwie. Zwei Beispiele:

Ich sitze gemütlich in der MRT in Taipei und schaue aus dem Fenster. Neben mir sitzt ein mir unbekannter, westlich aussehender junger Mann und liest ein Buch. Irgendwann fragt der mich: "You are German, right?". Ich habe nichts Deutsches gelesen, gegessen, gesprochen, gesungen, getragen (also keine Sandalen und weiße Socken), oder sonstiges. Nicht mal gedacht - ich denke meist auf Englisch. Er sagte auf Nachfrage, ich sähe einfach so aus. Hmpf. Und das in nem Land, wo ja bekanntlich alle westlich aussehenden Leute von den Einheimischen automatisch als Amerikaner angenommen werden. Müssen wohl meine blonden Haare und blauen Augen sein. Oder meine besonders arisch-kantigen Gesichtszüge. Nicht! :D

Oder ein anderes mal, ebenfalls ich alleine unterwegs, laufe über den Shilin Night Market im alten oberirdischen verwatzten Food Court mit ganz viel Essen und tausenden Leuten um mich. Auf einmal ruft mir jemand, den ich vorher nie im Leben gesehen hatte auf Deutsch in etwa sowas zu: "Das Essen an dem Stand da drüben ist echt gut! Probier mal!" Ich hatte keine Chance ihn in der Menschenmenge zu finden und zu fragen, wie er mich als Deutschen entlarvt hat. War das zufällig einer von Euch? War ca. 2009...

Also irgendwie riecht man uns Deutsche. Oder mich. Unheimlich. Brrr!

Das nächste war in einem Convenience Store ich glaube in Ximending. Auf einmal fällt mir auf, dass dort einige Taiwanische Studenten sich gegenseitig in ganz passablem Deutsch unflätige Sachen über andere Kunden quer durch den Laden zurufen. Das waren Deutschstudenten, die Deutsch als ihre Geheimsprache genutzt hatten, um unerkannt über andere zu lästern :thumbsup:

Dann irgendwann in der absoluten Pampa an der Westküste in der Nähe von Miaoli Essen gewesen. Frische Austern, mit Einwegstäbchen natürlich. Und die in einer Papierhülle mit "Guten Appetit" drauf in Deutsch, und auf der anderen Seite eine Anleitung, wie man mit Stäbchen isst...

Und noch was aus Ximending: Hatte mich mit nem Tai-Ke/Tei-Mei - Pärchen angefreundet, die wie ich später rausfand in Ximending einen Essensstand und wenn ichs richtig verstanden habe auch irgendwo ne Gangsterkneipe oder sowas hatten. Irgendwann mal da besucht, was zusammen getrunken und wie immer in gebrochenstem Englisch und Mandarin unterhalten. Kommt ein alter Mann dazu, U.S. Army-Baseballkappe, verwatzte Kleidung, taiwanische Adiletten, und natürlich mit vom Betelnusskauen roten Mund ohne viele Zähne, die dafür dafür umso gelber waren. Also ganz normal. Wurde mir als der Vater von dem Tai-Ke vorgestellt. Dann fängt der auf einmal an, mit mir Deutsch zu reden und erklärt, er wäre mal Deutschlehrer gewesen, bevor er wohl Gangster wurde :D
They shall grow not old
As we that are left grow old
Age shall not weary them
Nor the years condemn.
At the going down of the sun
And in the morning
We will remember them
User avatar
olm
Sidewalk Geomancer (lù biān suàn mìng tān)
Sidewalk Geomancer (lù biān suàn mìng tān)
 
Posts: 1092
{ AUTHOR_TOPIC }
Joined: 20 Aug 2008, 17:06
Location: Banciao



Re: Eure schönsten "Deutschen" Erlebnisse in Taiwan?

Postby bob_honest » 16 Jun 2014, 09:25

Zeit das Oktoberfest - T-Shirt zu wechseln.
:wink:
Taiwan is like Zimbabwe: Cheating foreigners out of their monthly old age labor-law pension: read here: https://www.forumosa.com/taiwan/viewtopic.php?f=8&t=138311&p=1736162#p1736162
User avatar
bob_honest
Overpaid Foreign Athlete (duō fù xīn shuǐ guò gāo de wài jí yùn dòng yuán)
Overpaid Foreign Athlete (duō fù xīn shuǐ guò gāo de wài jí yùn dòng yuán)
 
Posts: 3380
Joined: 10 Jan 2004, 06:04
Location: Taipei



Re: Eure schönsten "Deutschen" Erlebnisse in Taiwan?

Postby StefanMuc » 10 Jul 2014, 19:50

Der Bubble-Tea-Stand bei der MRT-Station Beitou weist stolz darauf hin, dass der Stand vom TÜV Rheinland geprüft wurde. Das hol ich mir in der Regel den ersten Bubble-Tea wenn ich wieder nach Taiwan komme. Sieht übrigens auch wirklich alles blitzsauber aus. Und sonst ... naja das deutsche Chinaoel im taiwanischen Reformhaus ist lustig.
StefanMuc
Breakfast Store Laoban (zǎocān diàn lǎobǎn)
Breakfast Store Laoban (zǎocān diàn lǎobǎn)
 
Posts: 137
Joined: 26 Nov 2007, 07:59



FRIENDLY REMINDER
   Please remember that Forumosa is not responsible for the content that appears on the other side of links that Forumosans post on our forums. As a discussion website, we encourage open and frank debate. We have learned that the most effective way to address questionable claims or accusations on Forumosa is by engaging in a sincere and constructive conversation. To make this website work, we must all feel safe in expressing our opinions, this also means backing up any claims with hard facts, including links to other websites.
   Please also remember that one should not believe everything one reads on the Internet, particularly from websites whose content cannot be easily verified or substantiated. Use your common sense and do not hesitate to ask for proof.




Return to Diskussion auf Deutsch



Who is online

Forumosans browsing this forum: No Forumosans and 1 guest