Click here to go to our new forums at http://tw.forumosa.com
If you are a Forumosan Regular, when you log in for the FIRST TIME, you must RESET your password by using the Password Recovery system.

Usernames on the new forums must not contain any SPACES and must end with LETTER or a NUMBER; if yours does, you will be prompted to change your Username
Contact us at admin(at)forumosa(dot)com or @forumosa on Twitter or on our Facebook Page if you have any questions or problems logging back in

In Taiwan leben und arbeiten - Bitte um Hilfe!

Willkommen im deutschen Forum!

Moderator: hannes

Forum rules
Willkommen im deutschen Forum, ein Austausch und Diskussionsforum für Deutsche in Taiwan.
This is a forum for all German speakers. Only the German language is permitted in posts here.

Re: In Taiwan leben und arbeiten - Bitte um Hilfe!

Postby hannes » 24 Jan 2015, 15:47

MoTi wrote:Ich will dir nicht "zu nahe treten", aber vielleicht siehst du das Land momentan doch mehr
durch die Touristenbrille gepaart mit Liebe zu deiner Freundin.


Das habe ich auch gedacht.

Bereite Dich auf jeden Fall auf Wellen des Culture Shocks vor. Die kommen und gehen, und entweder stärken Sie einen und härten einen ab gegen die Dinge, die wir mit deutschem Background nicht verstehen können und/oder nicht akzeptieren wollen, oder Sie vertreiben einen und hinterlassen einen bitteren Beigeschmack beim Zurückdenken an das vergangene Leben in Taiwan (das stelle ich mir so vor, habe es nicht selbst erlebt). Culture Shock kann entweder durch das allgemeine Lebensumfeld (Lärm, Leute, Lebensgewohnheiten, Essen etc.) hervorgerufen werden oder durch zwischenmenschliche Probleme (mit Partner/in, Schwiegereltern, Kollegen, etc.) oder eine Kombination aus beiden und wird häufig noch durch die Sprachbarriere (Hilflosigkeit sich adäquat verständlich zu machen) verstärkt.

Ich persönlich habe immer versucht, mir meinen eigenen Freiraum zu bewahren, d.h. z.B. nicht zusammen mit Schwiegereltern zu leben und mich zieht es oft in die Natur, in die Berge, an die Küste, wo ich nicht von der Stadtwelt mit all seinen Problemen umgeben bin.

Was die Arbeit anbelangt, versuche alles etwas gelassener zu sehen und versuche nicht, die taiwanischen Kollegen davon zu überzeugen, dass alles besser ist in Deutschland, vor allem deshalb, weil eben nicht alles besser ist in Deutschland.

Viel Glück bei der Arbeitssuche!
We have a new website: http://www.taiwaneverything.cc. Check it out!

Read about traveling in Taiwan in Travel in Taiwan. Free online PDF version at http://www.tit.com.tw. Also, visit the Travel in Taiwan fan page on Facebook http://www.facebook.com/taiwantravelmag for all sorts of things related to Taiwan travel. Travel in Taiwan is also available as a free app for iOS (iPhone/iPad) and Android devices. On a mobile device, just go to http://tit.com.tw/appdownload.htm to get to the download page for both systems. The phone version is a work in progress. Apologies for any bad user experience. :)
User avatar
hannes
KTV Is My Life (jiùshì ài chàng KTV)
KTV Is My Life (jiùshì ài chàng KTV)
 
Posts: 2671
Joined: 19 Jun 2006, 10:12



Re: In Taiwan leben und arbeiten - Bitte um Hilfe!

Postby jansen_hc » 24 Jan 2015, 17:59

Bezüglich des Kulturschocks mache ich mir keine Sorgen da ich die Leute, die Kultur, das Essen und nicht zuletzt Taiwan selbst mit Stadt und Land mehr als erstrebenswert erachte! Andererseits ist mir klar dass es Phasen geben wird in denen ich den europäischen Lebensstandard, die Familie, die Freunde und besonders den Fussball vermissen werde aber der Wunsch diese Erfahrung machen zu wollen ist bei weitem stärker!

Ich selbst fühle mich übrigens nicht wie ein typischer Deutscher oder Europäer sondern in erster Linie als Mensch und so werde ich auch jeden behandeln, egal ob auf Arbeit oder im Privaten!;)
User avatar
jansen_hc
Ink Still Wet in Passport (shífēn xīnshǒu)
Ink Still Wet in Passport (shífēn xīnshǒu)
 
Posts: 14
{ AUTHOR_TOPIC }
Joined: 20 Jan 2015, 17:33
In Taiwan since: 12 Jul 2015



Re: In Taiwan leben und arbeiten - Bitte um Hilfe!

Postby jansen_hc » 03 Jun 2015, 19:28

Hallo Leute,

nach einer gefühlten Ewigkeit bin ich nun doch endlich erfolgreich bezüglich einer Anstellung in Taiwan geworden, ich werde im Juli in einer Firma für Medizinische Geräte als EU Sales Executive / Supply Chain Manager anfangen!!! :D

Nun habe ich natürlich tausend Dinge zu erledigen damit alles reibungslos abläuft.
Ich liege derzeit gut im Zeitplan, dennoch gibt es einige Punkte bei denen ich Hilfe, von erfahrenen Deutschen die diesen Schritt auch gegangen sind, benötige:

• Welche Versicherungen (z.B. Hausrats-, Unfall- /Gesundheitsversicherung) sind empfehlenswert bzw. Pflicht? Welche Versicherungsgesellschaft bietet den besten Service in englischer Sprache und gute Leistungen zum fairen Preis an?

• Welches Kreditinstitut, ist die beste Wahl im Bezug auf Onlinebanking und Service in englischer Sprache, Transfer in verschiedenen Währungen und fairen Konditionen? Und wie bekomme ich am einfachsten mein Geld vom Deutschen Girokonto auf das neue Konto in Taiwan?

Weiteren Ratschlägen gegenüber bin ich selbstverständlich nicht abgeneigt. :wink:
Danke im Voraus!

Viele Grüße, Martin
User avatar
jansen_hc
Ink Still Wet in Passport (shífēn xīnshǒu)
Ink Still Wet in Passport (shífēn xīnshǒu)
 
Posts: 14
{ AUTHOR_TOPIC }
Joined: 20 Jan 2015, 17:33
In Taiwan since: 12 Jul 2015



Re: In Taiwan leben und arbeiten - Bitte um Hilfe!

Postby taiwanreporter » 03 Jun 2015, 20:02

Deutsches Geld ziehe ich mit einer Visakarte von der DKB-Bank gebührenfrei aus den Geldautomaten im 7-11, klappt problemlos.

Versicherungen... Du bist in Taiwan, und Du bist hier krankenversichert. Übertreib's nicht. :cool:
Es kann nicht schaden, zu klären, ob Deine deutsche Privathaftpflicht auch bei langfristigem Auslandsaufenthalt greift. Das Prinzip Privathaftpflichtversicherung ist hier m.W. unbekannt. (Oder?)
I am a German reporter working and living in Taipei.
http://www.intaiwan.de & http://facebook.com/taiwanreporter
User avatar
taiwanreporter
Memorized My Password (gāng jìhǎo zìjǐ de mìmǎ)
 
Posts: 74
Joined: 28 Jun 2012, 13:48
Location: Taipei
In Taiwan since: 0- 0-2008



Re: In Taiwan leben und arbeiten - Bitte um Hilfe!

Postby bob_honest » 04 Jun 2015, 09:31

Deutsches Computerbanking kann auch problemlos auf ein Konto in Taiwan überweisen. IBAN und BIC braucht man selbstverfreilich.
Taiwan is like Zimbabwe: Cheating foreigners out of their monthly old age labor-law pension: read here: https://www.forumosa.com/taiwan/viewtopic.php?f=8&t=138311&p=1736162#p1736162
User avatar
bob_honest
Overpaid Foreign Athlete (duō fù xīn shuǐ guò gāo de wài jí yùn dòng yuán)
Overpaid Foreign Athlete (duō fù xīn shuǐ guò gāo de wài jí yùn dòng yuán)
 
Posts: 3380
Joined: 10 Jan 2004, 06:04
Location: Taipei



Re: In Taiwan leben und arbeiten - Bitte um Hilfe!

Postby jansen_hc » 05 Jun 2015, 17:00

Danke, dann hat sich hiermit die Frage mit dem Bank-Account geklärt! :wink:

@Klaus: Also Health- & Laborversicherung läuft meines Wissens nach wie in D über den Arbeitgeber, dennoch bin ich am überlegen eine Unfall- & Hausratversicherung abzuschliessen....Sicherheit kann nicht schaden! :D
User avatar
jansen_hc
Ink Still Wet in Passport (shífēn xīnshǒu)
Ink Still Wet in Passport (shífēn xīnshǒu)
 
Posts: 14
{ AUTHOR_TOPIC }
Joined: 20 Jan 2015, 17:33
In Taiwan since: 12 Jul 2015



Re: In Taiwan leben und arbeiten - Bitte um Hilfe!

Postby MoTi » 07 Jun 2015, 00:46

Wenn du dich in D abmeldest, greifen Unfall, Hausrat und Haftpflicht Versicherungen "normal" nicht mehr.

Du kannst aber versuchen, dich individuell mit deiner Versicherungs-Gesellschaft zu "einigen" -
ist fallabhaengig ...
MoTi
Newspaper Copyeditor (bàoshè biānjí)
Newspaper Copyeditor (bàoshè biānjí)
 
Posts: 440
Joined: 15 May 2006, 03:00



Re: In Taiwan leben und arbeiten - Bitte um Hilfe!

Postby jansen_hc » 09 Jun 2015, 17:38

Habe nächste Woche einen Termin bei der Versicherung... :wink:

Bin nun fast fertig mit den Vorbereitungen (Wohnung, Führerschein, Steuer, Bank,...) leider bin ich was das Thema Wohnsitz betrifft total unwissend! :s
Wie habt Ihr das gehandhabt? Nebenwohnsitz Deutschland - Hauptwohnsitz Taiwan, umgedreht oder komplett in D abgemeldet? Was ist empfehlenswert?
User avatar
jansen_hc
Ink Still Wet in Passport (shífēn xīnshǒu)
Ink Still Wet in Passport (shífēn xīnshǒu)
 
Posts: 14
{ AUTHOR_TOPIC }
Joined: 20 Jan 2015, 17:33
In Taiwan since: 12 Jul 2015



Re: In Taiwan leben und arbeiten - Bitte um Hilfe!

Postby bob_honest » 10 Jun 2015, 15:18

Nebenwohnsitz oder Hauptwohnsitz außerhalb Deutschlands* gibt es nach deutschem Melderecht nicht, haben mir damals 2004 mehrfach die Leute in den Bürgerämtern erzählt. Habe mich dann völlig abgemeldet. Es gibt jedoch Leute die empfehlen zum Schein im deutschen System zu bleiben. Offenbar haben manche Scheinanstellungen und bleiben so im System. Etwa können sie dann Arbeitslosengeld kassieren wenn sie zurück kommen, was sonst ja sicher nicht geht (wohl wegen der Regel, dass man die letzten 2 Jahre vor Erhalt eingezahlt haben muss). Ich habe solche Tricksereien aber nie machen wollen.

Sicher würde nichts dagegen sprechen einstweilen in D im System zu bleiben während man erst einmal vorläufig in TWN ist, als Arbeitsurlaub gewissermaßen.

Stress für mich in der Anfangszeit waren eher ablehnende Familie (auch wenn die Ablehnung erst mit der Zeit gewachsen ist, haha), drastischer Fall der Lebensqualität mit illegaler Wellblechwohnung auf dem Dach an ultralauter Hauptstraße und ein gesundheitlicher Zusammenbruch. Letzterer ist heute allerdings unwahrscheinlicher, denn der Smog ist weniger und die Müllberge überall in Neihu zwischen den Häusern sind alle bis auf ein paar Fitzerl weg.

Also dann teu teu teu...

* editiert damit es klarer wird.
Taiwan is like Zimbabwe: Cheating foreigners out of their monthly old age labor-law pension: read here: https://www.forumosa.com/taiwan/viewtopic.php?f=8&t=138311&p=1736162#p1736162
User avatar
bob_honest
Overpaid Foreign Athlete (duō fù xīn shuǐ guò gāo de wài jí yùn dòng yuán)
Overpaid Foreign Athlete (duō fù xīn shuǐ guò gāo de wài jí yùn dòng yuán)
 
Posts: 3380
Joined: 10 Jan 2004, 06:04
Location: Taipei



Re: In Taiwan leben und arbeiten - Bitte um Hilfe!

Postby hannes » 10 Jun 2015, 16:47

bob_honest wrote:Nebenwohnsitz oder Hauptwohnsitz in bzw. außerhalb Deutschlands gibt es nach deutschem Melderecht nicht, haben mir damals 2004 mehrfach die Leute in den Bürgerämtern erzählt. Habe mich dann völlig abgemeldet. Es gibt jedoch Leute die empfehlen zum Schein im deutschen System zu bleiben. Offenbar haben manche Scheinanstellungen und bleiben so im System. Etwa können sie dann Arbeitslosengeld kassieren wenn sie zurück kommen, was sonst ja sicher nicht geht (wohl wegen der Regel, dass man die letzten 2 Jahre vor Erhalt eingezahlt haben muss). Ich habe solche Tricksereien aber nie machen wollen.

Sicher würde nichts dagegen sprechen einstweilen in D im System zu bleiben während man erst einmal vorläufig in TWN ist, als Arbeitsurlaub gewissermaßen.

Stress für mich in der Anfangszeit waren eher ablehnende Familie (auch wenn die Ablehnung erst mit der Zeit gewachsen ist, haha), drastischer Fall der Lebensqualität mit illegaler Wellblechwohnung auf dem Dach an ultralauter Hauptstraße und ein gesundheitlicher Zusammenbruch. Letzterer ist heute allerdings unwahrscheinlicher, denn der Smog ist weniger und die Müllberge überall in Neihu zwischen den Häusern sind alle bis auf ein paar Fitzerl weg.

Also dann teu teu teu...


Ja, man fällt heutzutage viel weicher in Taiwan als vor 10 oder gar 20 Jahren. Dank der Glabolisierung ist es doch auf der ganzen Welt überall recht ähnlich geworden, in den Großstädten wenigstens.
We have a new website: http://www.taiwaneverything.cc. Check it out!

Read about traveling in Taiwan in Travel in Taiwan. Free online PDF version at http://www.tit.com.tw. Also, visit the Travel in Taiwan fan page on Facebook http://www.facebook.com/taiwantravelmag for all sorts of things related to Taiwan travel. Travel in Taiwan is also available as a free app for iOS (iPhone/iPad) and Android devices. On a mobile device, just go to http://tit.com.tw/appdownload.htm to get to the download page for both systems. The phone version is a work in progress. Apologies for any bad user experience. :)
User avatar
hannes
KTV Is My Life (jiùshì ài chàng KTV)
KTV Is My Life (jiùshì ài chàng KTV)
 
Posts: 2671
Joined: 19 Jun 2006, 10:12



FRIENDLY REMINDER
   Please remember that Forumosa is not responsible for the content that appears on the other side of links that Forumosans post on our forums. As a discussion website, we encourage open and frank debate. We have learned that the most effective way to address questionable claims or accusations on Forumosa is by engaging in a sincere and constructive conversation. To make this website work, we must all feel safe in expressing our opinions, this also means backing up any claims with hard facts, including links to other websites.
   Please also remember that one should not believe everything one reads on the Internet, particularly from websites whose content cannot be easily verified or substantiated. Use your common sense and do not hesitate to ask for proof.
PreviousNext




Return to Diskussion auf Deutsch



Who is online

Forumosans browsing this forum: No Forumosans and 1 guest