Click here to go to our new forums at http://tw.forumosa.com
If you are a Forumosan Regular, when you log in for the FIRST TIME, you must RESET your password by using the Password Recovery system.

Usernames on the new forums must not contain any SPACES and must end with LETTER or a NUMBER; if yours does, you will be prompted to change your Username
Contact us at admin(at)forumosa(dot)com or @forumosa on Twitter or on our Facebook Page if you have any questions or problems logging back in

Deutsche Staatsangehoerigkeit

Willkommen im deutschen Forum!

Moderator: hannes

Forum rules
Willkommen im deutschen Forum, ein Austausch und Diskussionsforum für Deutsche in Taiwan.
This is a forum for all German speakers. Only the German language is permitted in posts here.

Deutsche Staatsangehoerigkeit

Postby MoTi » 06 Jun 2016, 01:22

http://www.taipei.diplo.de/Vertretung/t ... chaft.html

schon erstaunlich, wie der deutsche Staat mit seinen Buergern umgeht.

Unseren tuerkischen Mitbuergern (den Kindern) wird Doppel-Staatlichkeit angeboten. Bei Volljaehrigkeit muessen sie
sich dann entscheiden, aber mit Trick 17 umgehen sie das.
Bei "deutschen" Kindern scheint es nach Ablauf der Jahresfrist keine Ausnahmen zu geben - Zug abgefahren.

Was ist eigentlich das entscheidene Merkmal hier ?
Wenn ich das angefuehrte Beispiel sehe, wohl alleine der Geburtsort. Spanien (EU) als Beispiel-Land ?

Ok, man muss sich als Elternteil informieren, aber ich finde das schon heftig, dass ein betroffenes Kind
als Auslaender gilt, und das absolut unschuldig ...
MoTi
Newspaper Copyeditor (bàoshè biānjí)
Newspaper Copyeditor (bàoshè biānjí)
 
Posts: 440
{ AUTHOR_TOPIC }
Joined: 15 May 2006, 03:00



Re: Deutsche Staatsangehoerigkeit

Postby taiwanreporter » 07 Jun 2016, 19:30

Interessante Regelung, war mir noch nicht bewusst.

Ist aber nicht neu, oder?

Wie auch immer, es betrifft nur eine sehr begrenzte Personengruppe, denn beide deutschen Elternteile (bzw. der deutsche Elternteil) müssen ja selbst bereits im Ausland geboren worden sein, und das nach 1999.
I am a German reporter working and living in Taipei.
http://www.intaiwan.de & http://facebook.com/taiwanreporter
User avatar
taiwanreporter
Memorized My Password (gāng jìhǎo zìjǐ de mìmǎ)
 
Posts: 74
Joined: 28 Jun 2012, 13:48
Location: Taipei
In Taiwan since: 0- 0-2008



Re: Deutsche Staatsangehoerigkeit

Postby NeiHu » 08 Jun 2016, 22:29

Das ist eine weltweite Regelung, die aber in Taiwan weniger relevant ist. Es geht wohl darum, dass in Ländern mit alteingessener deutscher Minderheit, z.B. Südamerika, aber auch USA, Leute die vollkommen integriert sind, kein Deutsch mehr sprechen und auch noch nie bei der deutschen Botschaft vorstellig geworden sind, die deutsche Staatsangehörigkeit nicht mehr einfach so von Generation zu Generation weitervererben. Sie sollten zumindest mal den Gang zur Botschaft gegangen sein...
NeiHu
Mastered ordering "beer" in Chinese (jīngtōng le yòng Guóyǔ shuō "píjiǔ")
Mastered ordering "beer" in Chinese (jīngtōng le yòng Guóyǔ shuō "píjiǔ")
 
Posts: 109
Joined: 15 Nov 2010, 10:30



FRIENDLY REMINDER
   Please remember that Forumosa is not responsible for the content that appears on the other side of links that Forumosans post on our forums. As a discussion website, we encourage open and frank debate. We have learned that the most effective way to address questionable claims or accusations on Forumosa is by engaging in a sincere and constructive conversation. To make this website work, we must all feel safe in expressing our opinions, this also means backing up any claims with hard facts, including links to other websites.
   Please also remember that one should not believe everything one reads on the Internet, particularly from websites whose content cannot be easily verified or substantiated. Use your common sense and do not hesitate to ask for proof.




Return to Diskussion auf Deutsch



Who is online

Forumosans browsing this forum: No Forumosans and 1 guest