Click here to go to our new forums at http://tw.forumosa.com
If you are a Forumosan Regular, when you log in for the FIRST TIME, you must RESET your password by using the Password Recovery system.

Usernames on the new forums must not contain any SPACES and must end with LETTER or a NUMBER; if yours does, you will be prompted to change your Username
Contact us at admin(at)forumosa(dot)com or @forumosa on Twitter or on our Facebook Page if you have any questions or problems logging back in

Fluechtlingsstrom

Willkommen im deutschen Forum!

Moderator: hannes

Forum rules
Willkommen im deutschen Forum, ein Austausch und Diskussionsforum für Deutsche in Taiwan.
This is a forum for all German speakers. Only the German language is permitted in posts here.

Re: Fluechtlingsstrom

Postby bob_honest » 10 Sep 2015, 16:33

... nur wenn die jungen Männer später im Islamzentrum hören, dass die netten Kuffar eigentlich gar nicht so nett seien...
Taiwan is like Zimbabwe: Cheating foreigners out of their monthly old age labor-law pension: read here: https://www.forumosa.com/taiwan/viewtopic.php?f=8&t=138311&p=1736162#p1736162
User avatar
bob_honest
Overpaid Foreign Athlete (duō fù xīn shuǐ guò gāo de wài jí yùn dòng yuán)
Overpaid Foreign Athlete (duō fù xīn shuǐ guò gāo de wài jí yùn dòng yuán)
 
Posts: 3380
Joined: 10 Jan 2004, 06:04
Location: Taipei



Re: Fluechtlingsstrom

Postby NeiHu » 11 Sep 2015, 08:48

ralf1970 wrote:Schaut euch doch das ganze mal aus einer anderen Sicht an. Warum flüchten die Menschen?
Wegen Krieg. Würde wohl jeder machen, der nicht wild darauf ist zu warten bis sein Haus in die Luft fliegt.
Nun schauen wir doch mal wo die Waffen her kommen. Deutschland, USA, Russland ach da gibt es etliche die in die Ecke Waffen geliefert haben. Meiner Meinung nach sollen auch genau die dafür nun bezahlen. Den keine Waffen, kein Krieg, keine Flüchtlinge. Wer Waffen exportiert, muss Flüchtlingen helfen.


"Keine Waffen - kein Krieg" ist ein bisschen zu einfach gedacht. Leute bringen sich auch mit Macheten zu hunderttausenden um - siehe den Genozid in Ruanda in den 90ern. Die IS-Typen fahren in japanischen und suedkoreanischen Hyundais rum und nutzen hauptsaechlich Kalaschnikow-Nachbauten, die mittlerweile in vielen Laendern (aber nicht in Dtld) gefertigt werden. Der Sprengstoff, der fuer Selbstmordattentate und fuer Ruinensprengungen gebraucht wird, kommt auch nicht aus Dtld.

"Wer Waffen exportiert, muss Fluechtlingen helfen" - Mmh, gilt das dann also auch fuer Kuechenmesser und Pick-ups?
NeiHu
Mastered ordering "beer" in Chinese (jīngtōng le yòng Guóyǔ shuō "píjiǔ")
Mastered ordering "beer" in Chinese (jīngtōng le yòng Guóyǔ shuō "píjiǔ")
 
Posts: 109
Joined: 15 Nov 2010, 10:30



Re: Fluechtlingsstrom

Postby hannes » 11 Sep 2015, 09:10

Neihu wrote:
ralf1970 wrote:Schaut euch doch das ganze mal aus einer anderen Sicht an. Warum flüchten die Menschen?
Wegen Krieg. Würde wohl jeder machen, der nicht wild darauf ist zu warten bis sein Haus in die Luft fliegt.
Nun schauen wir doch mal wo die Waffen her kommen. Deutschland, USA, Russland ach da gibt es etliche die in die Ecke Waffen geliefert haben. Meiner Meinung nach sollen auch genau die dafür nun bezahlen. Den keine Waffen, kein Krieg, keine Flüchtlinge. Wer Waffen exportiert, muss Flüchtlingen helfen.


"Keine Waffen - kein Krieg" ist ein bisschen zu einfach gedacht. Leute bringen sich auch mit Macheten zu hunderttausenden um - siehe den Genozid in Ruanda in den 90ern. Die IS-Typen fahren in japanischen und suedkoreanischen Hyundais rum und nutzen hauptsaechlich Kalaschnikow-Nachbauten, die mittlerweile in vielen Laendern (aber nicht in Dtld) gefertigt werden. Der Sprengstoff, der fuer Selbstmordattentate und fuer Ruinensprengungen gebraucht wird, kommt auch nicht aus Dtld.

"Wer Waffen exportiert, muss Fluechtlingen helfen" - Mmh, gilt das dann also auch fuer Kuechenmesser und Pick-ups?


Im Prinzip ist da schon was dran, natürlich nicht 1 zu 1. Deutsche Firmen, und davon profitiert die gesamte deutsche Wirtschaft, verdienen Milliarden mit Waffenexporten. Ob die Waffen eher dazu dienen, Frieden zu bewahren oder Krieg zu führen, ist schon eine Untersuchung wert. Ganz einfach gedacht, glaube ich, dass der Export von Erziehung und wirtschaftlicher Hilfe in arme Länder eher dazu geeignet ist, Probleme wie Radikalismus und Terrorismus zu lösen.Das gleiche gilt für die Flüchtlinge, die jetzt kommen, Erziehung und Arbeitschancen sind der Schlüssel zu allem.
We have a new website: http://www.taiwaneverything.cc. Check it out!

Read about traveling in Taiwan in Travel in Taiwan. Free online PDF version at http://www.tit.com.tw. Also, visit the Travel in Taiwan fan page on Facebook http://www.facebook.com/taiwantravelmag for all sorts of things related to Taiwan travel. Travel in Taiwan is also available as a free app for iOS (iPhone/iPad) and Android devices. On a mobile device, just go to http://tit.com.tw/appdownload.htm to get to the download page for both systems. The phone version is a work in progress. Apologies for any bad user experience. :)
User avatar
hannes
KTV Is My Life (jiùshì ài chàng KTV)
KTV Is My Life (jiùshì ài chàng KTV)
 
Posts: 2671
Joined: 19 Jun 2006, 10:12



Re: Fluechtlingsstrom

Postby NeiHu » 11 Sep 2015, 09:20

hannes wrote:
Im Prinzip ist da schon was dran, natürlich nicht 1 zu 1. Deutsche Firmen, und davon profitiert die gesamte deutsche Wirtschaft, verdienen Milliarden mit Waffenexporten. Ob die Waffen eher dazu dienen, Frieden zu bewahren oder Krieg zu führen, ist schon eine Untersuchung wert. Ganz einfach gedacht, glaube ich, dass der Export von Erziehung und wirtschaftlicher Hilfe in arme Länder eher dazu geeignet ist, Probleme wie Radikalismus und Terrorismus zu lösen.Das gleiche gilt für die Flüchtlinge, die jetzt kommen, Erziehung und Arbeitschancen sind der Schlüssel zu allem.


Die Attentaeter des 11.09. kamen aus relativ reichen Verhaeltnissen, Mastermind Mohammed Atta war bekanntlich sogar Student in Hamburg! Gegen religioesen Wahn hilft keine Bildung. Der Islam braucht eine Aufklaerung und Saekularisierung, wie sie die christliche Kirche vor 500 Jahren erlebt hat. Ansonsten werden der Islam und seine Glaeubigen immer wieder in die brutalen Denkmuster des Religionsstifters zurueckfallen. Aber das muessen die Moslems selbst schaffen. Zur Zeit geht der Zug leider in die entgegengesetzte Richtung.
NeiHu
Mastered ordering "beer" in Chinese (jīngtōng le yòng Guóyǔ shuō "píjiǔ")
Mastered ordering "beer" in Chinese (jīngtōng le yòng Guóyǔ shuō "píjiǔ")
 
Posts: 109
Joined: 15 Nov 2010, 10:30



Re: Fluechtlingsstrom

Postby Carsten » 13 Sep 2015, 08:50

Diese ganze Inszinierte Flüchtlingsstory die absichtlich voll überzogen ist hat nur einen Beweggrund. Die medienhörigen Asiaten davon abzubringen jetzt Ihr Geld in Euro anzulegen, denn der Euro hat seine Bodenbildung vollendet und wird in kürze zum Dollar und allen asiatischen Währungen steigen. 1EUR/37NTD und 1EUR/1.13USD. Es werden viele negative Meldungen und Ereignisse Auftreten, doch derEuro wird steigen. Man will Spekulanten vermeiden die bei Währungsspekulation das Finanzsystem gefährden. Das ist ein gut gepkanter Event unserer Nazibrüssler Hochfinanz.
Die ethnische Säuberung wird folgen, wenn die Flüchtlinge herausfinden wer wirklich hinter IS und dem ganzen Terror in deren Ländern steckt und wofür das getan wurde.
Carsten
Ink Still Wet in Passport (shífēn xīnshǒu)
Ink Still Wet in Passport (shífēn xīnshǒu)
 
Posts: 7
Joined: 13 Sep 2015, 07:55
In Taiwan since: 20 Jul 2005



Re: Fluechtlingsstrom

Postby hannes » 13 Sep 2015, 19:25

Carsten wrote:Diese ganze Inszinierte Flüchtlingsstory die absichtlich voll überzogen ist hat nur einen Beweggrund. Die medienhörigen Asiaten davon abzubringen jetzt Ihr Geld in Euro anzulegen, denn der Euro hat seine Bodenbildung vollendet und wird in kürze zum Dollar und allen asiatischen Währungen steigen. 1EUR/37NTD und 1EUR/1.13USD. Es werden viele negative Meldungen und Ereignisse Auftreten, doch derEuro wird steigen. Man will Spekulanten vermeiden die bei Währungsspekulation das Finanzsystem gefährden. Das ist ein gut gepkanter Event unserer Nazibrüssler Hochfinanz.
Die ethnische Säuberung wird folgen, wenn die Flüchtlinge herausfinden wer wirklich hinter IS und dem ganzen Terror in deren Ländern steckt und wofür das getan wurde.


Hast Du dazu irgendwelche Quellen, vielleicht?
We have a new website: http://www.taiwaneverything.cc. Check it out!

Read about traveling in Taiwan in Travel in Taiwan. Free online PDF version at http://www.tit.com.tw. Also, visit the Travel in Taiwan fan page on Facebook http://www.facebook.com/taiwantravelmag for all sorts of things related to Taiwan travel. Travel in Taiwan is also available as a free app for iOS (iPhone/iPad) and Android devices. On a mobile device, just go to http://tit.com.tw/appdownload.htm to get to the download page for both systems. The phone version is a work in progress. Apologies for any bad user experience. :)
User avatar
hannes
KTV Is My Life (jiùshì ài chàng KTV)
KTV Is My Life (jiùshì ài chàng KTV)
 
Posts: 2671
Joined: 19 Jun 2006, 10:12



Re: Fluechtlingsstrom

Postby NeiHu » 13 Sep 2015, 21:19

Carsten wrote:Diese ganze Inszinierte Flüchtlingsstory die absichtlich voll überzogen ist hat nur einen Beweggrund. Die medienhörigen Asiaten davon abzubringen jetzt Ihr Geld in Euro anzulegen, denn der Euro hat seine Bodenbildung vollendet und wird in kürze zum Dollar und allen asiatischen Währungen steigen. 1EUR/37NTD und 1EUR/1.13USD. Es werden viele negative Meldungen und Ereignisse Auftreten, doch derEuro wird steigen. Man will Spekulanten vermeiden die bei Währungsspekulation das Finanzsystem gefährden. Das ist ein gut gepkanter Event unserer Nazibrüssler Hochfinanz.
Die ethnische Säuberung wird folgen, wenn die Flüchtlinge herausfinden wer wirklich hinter IS und dem ganzen Terror in deren Ländern steckt und wofür das getan wurde.


Absurde Verschwörungstheorien, sorry.
NeiHu
Mastered ordering "beer" in Chinese (jīngtōng le yòng Guóyǔ shuō "píjiǔ")
Mastered ordering "beer" in Chinese (jīngtōng le yòng Guóyǔ shuō "píjiǔ")
 
Posts: 109
Joined: 15 Nov 2010, 10:30



Re: Fluechtlingsstrom

Postby hannes » 14 Sep 2015, 12:32

Wenn schon Verschwörungstheorie, dann vielleicht eher, dass die radikalen Islamisten in Syrien und Irak bewusst Leute töten, quälen und vertreiben, damit die alle nach Europa fliehen und die Gesellschaften dort in Probleme bringen. Ich glaube nicht, dass Terroristen sich unter die Flüchtlinge mischen, um nach Europa zu kommen, da es da vielleicht bessere Möglichkeiten gibt, aber ich könnte mir gut vorstellen, dass zum Beispiel Schleuser unterstützt werden von Terrorvereinigungen. Je größer die Zahl der Flüchtlinge, desto eher kommen die Terroristen doch zu Ihrem ultimativen Ziel, der Zerstörung der westlichen Zivilisation.
We have a new website: http://www.taiwaneverything.cc. Check it out!

Read about traveling in Taiwan in Travel in Taiwan. Free online PDF version at http://www.tit.com.tw. Also, visit the Travel in Taiwan fan page on Facebook http://www.facebook.com/taiwantravelmag for all sorts of things related to Taiwan travel. Travel in Taiwan is also available as a free app for iOS (iPhone/iPad) and Android devices. On a mobile device, just go to http://tit.com.tw/appdownload.htm to get to the download page for both systems. The phone version is a work in progress. Apologies for any bad user experience. :)
User avatar
hannes
KTV Is My Life (jiùshì ài chàng KTV)
KTV Is My Life (jiùshì ài chàng KTV)
 
Posts: 2671
Joined: 19 Jun 2006, 10:12



Re: Fluechtlingsstrom

Postby MoTi » 14 Sep 2015, 15:09

Ich verstehe den Sinn der voruebergehenden Grenzschliessung nicht so ganz - irgendwie soll damit das Volk nur beruhigt werden, aber es aendert doch nichts an der Situation ...

Jetzt gehen die Leute halt ueber die Grenze oder werden jene Menschen dann nach Oesterreich zurueckgeschickt ?

Die Oesterreicher haben ja bisher nur durchgereicht und waren dabei sicherlich nicht ungluecklich. Die Ungarn behandeln die Menschen nicht EU-konform - Tatsache ist, dass keiner (auch Deutschland) die Menschen jetzt mehr aufnehmen will - aber 90% Deutschland als ihr Endziel anpeilen (und die werden sich auch nicht aufhalten lassen) ...
Osterreich wird sich ebenfalls wie Ungarn abschotten und in Sued-Europa werden unmenschliche Lager entstehen, vielleicht verbindet man das ja mit der Griechenland-Hilfe.

Das ist nun die Konsequenz der Politik der vergangenen Jahre - und Deutschland wird sich in der Tat veraendern, ich bin gespannt, wie das ausgehen wird. Auch bin ich gespannt, ob Merkel das politisch ueberleben wird (Ruecktritt?).
MoTi
Newspaper Copyeditor (bàoshè biānjí)
Newspaper Copyeditor (bàoshè biānjí)
 
Posts: 440
{ AUTHOR_TOPIC }
Joined: 15 May 2006, 03:00



Re: Fluechtlingsstrom

Postby NeiHu » 14 Sep 2015, 16:30

Die Grenzschliessung ist Unfug, virtuelle Politik. Das schaedigt in erster Linie die Pendler, LKW-Fahrer und Touristengruppen. Wer bis Oesterreich gekommen ist, der laeuft auch noch ueber die gruene Grenze nach Deutschland.
Alternative waere eine Sicherung der EU-Aussengrenzen, aber da man gerade den Orban wegen seines Grenzzauns zu Serbien als Halbnazi beschimpft hat, wird man sich da nicht offiziell einbringen koennen. Also, weitermerkeln...
NeiHu
Mastered ordering "beer" in Chinese (jīngtōng le yòng Guóyǔ shuō "píjiǔ")
Mastered ordering "beer" in Chinese (jīngtōng le yòng Guóyǔ shuō "píjiǔ")
 
Posts: 109
Joined: 15 Nov 2010, 10:30



FRIENDLY REMINDER
   Please remember that Forumosa is not responsible for the content that appears on the other side of links that Forumosans post on our forums. As a discussion website, we encourage open and frank debate. We have learned that the most effective way to address questionable claims or accusations on Forumosa is by engaging in a sincere and constructive conversation. To make this website work, we must all feel safe in expressing our opinions, this also means backing up any claims with hard facts, including links to other websites.
   Please also remember that one should not believe everything one reads on the Internet, particularly from websites whose content cannot be easily verified or substantiated. Use your common sense and do not hesitate to ask for proof.
PreviousNext




Return to Diskussion auf Deutsch



Who is online

Forumosans browsing this forum: No Forumosans and 0 guests